Do‘s and Dont‘s beim Futtermittel kaufen

Do‘s and Dont‘s beim Futtermittel kaufen

12 Januar 2021
 Kategorien: Landwirtschaft, Blog


Gerade zu Beginn der Tierhalterkarriere machen sich die baldigen Haustierbesitzerinnen und -besitzer die wohl geringsten Gedanken über die Futtermittel. Vorab informiert man sich, was das zukünftige Tier denn fressen kann, soll und darf, beziehungsweise wo man das jeweilige Produkt preiswert erwerben kann. Glücklich schätzen kann sich, wer sich mit seinem Haustier eine robuste Natur nach Hause holt - vielfach braucht es bis auf die regelmäßige Dosis an Mineralstoffen und Spurenelementen nichts außer dem natürlichen Futter.
Schwierig wird die Sache allerdings, wenn der geliebte Vierbeiner plötzlich krank wird, beziehungsweise sogar Futtermittelallergien aufzuweisen beginnt. Ernährungsumstellungen sind dann laut Tierarzt oft die Folge, man braucht gewisse Zusätze und Futterergänzungsmittel, um die Beschwerden zu lindern. Manchmal verschwinden diese sogar wieder, nach einer kurz- oder mittelfristigen Gabe der Ergänzungsmittel.
Steht man nun als Tierhalter vor der Aufgabe, sein Haustier gesund zu ernähren, so ploppt einem zunächst einmal die Frage auf "Wo kann ich die notwendigen Futtermittel kaufen?"
Mehrere Faktoren sind es, welche in weiterer Folge zu betrachten sind. Zuerst einmal bietet sicherlich der betreuende Tierarzt die erste Anlaufstelle in Sachen Futtermittelberatung. Sprechen Sie mit Ihm über die notwendigen Bedürfnisse Ihres Tieres! Der Tierarzt kann aufgrund seiner langjährigen Berufserfahrung ein Gros an Kenntnissen über diverse Futtermittel für die verschiedensten Bedürfnisse bieten. Gewiss kennt er auch die naheliegendsten Erzeuger oder Vertreiber der benötigten Produkte. Wenn Sie Glück haben, vertreibt er diese Produkte als Handelspartner der Firmen sogar selbst. Gerade was Mineralstoff- und Spurenelementpräparate betrifft, sind viele Veterinärmediziner oftmals Handelspartner der Futtermittelfirmen und Sie können dort direkt die ersten Dosen erwerben. Falls nicht, zögern Sie nicht, weitere Recherchen auf Basis der vom Tierarzt erhaltenen Informationen anzustellen und gehen Sie selbst auf die Suche. Als Tierhalter kennt man die Bedürfnisse und Vorlieben seiner Vierbeiner nur zu gut, sodass man vielleicht später vor Überraschungen zurückschreckt, gerade was die Geschmacksvorlieben der Tiere betrifft. Empfehlenswert ist es in erster Linie, sich auf so weit wie möglich natürlich erzeugte und hergestellte Futtermittel zu konzentrieren. Manche Präparate weisen eine Großzahl an Zusätzen auf, welche den Geschmack oftmals dem Tier zuliebe verzerren - wieder andere Haustiere unterlassen beim Wahrnehmen des Geruches dann aber gerne auch mal die Futteraufnahme.
Neben der Herstellung und Produktion sowie Zusammensetzung sollte beim Futtermittel kaufen durchaus auch der Preisfaktor eine Rolle spielen, gerade wenn es sich um Versandprodukte handelt, kann ein Vorab-Preisvergleich durchaus sinnvoll sein.
Ob auf eigene Faust oder nicht, empfehlenswert ist eine Futterumstellung in erster Linie nur in Absprache mit dem Tierarzt, beziehungsweise auf dessen Anraten hin. Gesunde Tiere bedürfen im Normalfall keiner Änderung des täglichen Speiseplanes. Bei Unternehmen wie beispielsweise dem Bunger Mühle und Landhandel Grünes Warenhaus können Sie Futtermittel kaufen.

über mich
Die moderne Landwirtschaft mit Ideen neu gestalten

Der Klimaschutz, Pflanzenschutz, Tierschutz und Umweltschutz sowie die Unverträglichkeit von Chemikalien - dies sollen die Aspekte, Aufgaben und Herausforderungen der modernen Landwirtschaft sein. Du interessierst dich für diese Themen? Dann bist du auf diesem Blog sehr gut aufgeboben. Denn es gibt so Manches, das zu diesen Themen zahlreich diskutiert, erforscht und in Erfahrung gebracht wurde. Doch noch immer ist sehr viel Luft nach oben.Dieser Blog ist für dich extra so zugeschnitten, dass die Beiträge nicht nur bei Profis, sondern auch bei allen, die wenig Erfahrung mit der Landwirtschaft haben, das Interesse wecken. Ihr bekommt so zubereitete Informationen, dass sie hilfreich sind, euch ein Basiswissen zu vermitteln und für Themenschwerpunkte zu sensibilisieren. Ihr werdet befähigt, euch professionell und sachlich mit Kommentaren, Diskussionen und selbstverständlich auch Fragen einbringen zu können.Führt zahlreiche Debatten und Dialoge!<br\>

Suche